© Ingo Pertramer

5K HD

Music Indie, Pop Wien, Österreich

Als Kompost 3 mischen Martin Eberle (Trompete), Benny Omerzell (Piano), Manu Mayr (Bass) und Lukas König (Schlagzeug) schon seit über zehn Jahren die Jazzszene Wiens auf. Ihre Spezialität: Verspielte Impro-Sessions, die auf den ersten Blick zwar klassisch instrumentiert sind, aber mittels Synthesizer und brillant eingehegten Effekten immer wieder neues Jazz-Terrain erschließen.

Zusammen mit der Sängerin Mira Lu Kovacs tanzt die Combo seit 2017 als 5K HD auch gerne auf der Schwelle zwischen Art Pop, Trip-Hop und Nu Jazz. Das glasklare Timbre von Kovacs dient dabei oft der Akzentuierung elektronischer Arrangements aus um sich schlagenden Beats und verspulten Bass- oder Trompeten-Sounds. Im Gegensatz zu vielen anderen Projekten ähnlicher Zusammensetzung, wie sie gerade im Trip-Hop bekannt sind, orientieren sich 5K HD aber so gut wie gar nicht an den alten Genregrößen, sondern klingen durch das experimentierlustige Bandsetup im besten Sinne frisch und unkonventionell. Höchste Zeit, sich davon beim Reeperbahn Festival live zu überzeugen.

Gefördert von:


  • gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse