© sullmann

Abby Roberts

Music / Pop, Rock / Leeds, Großbritannien

Den Transit aus dem TikTok-Kosmos ins Musikgeschäft hat Abby Roberts so elegant durchgezogen wie ein professionelles Lashlifting. Sicher liegt das zum einen daran, dass sie, anders als in der Branche sonst üblich, auf einen schnellen Cashgrab gut verzichten kann – es geht dem Multitalent aus Leeds nicht um kommerzielle Beliebigkeit. Stattdessen lässt sie sich zwischen Makeup-Kunst und Influencer-Workflow immer wieder etwas Frisches einfallen, verbindet zurückgelehnte Deadpan-Vocals in aalglatt produzierten Dream-Pop-Arrangements mit dem Melodiegespür von spätem 90er-Indie und demonstriert beachtliches Selbstbewusstsein dabei, ihren eigenen Vibe zu finden. Ähnlich wie einige andere junge TikTok-Sternchen, weiß auch Roberts ganz genau, dass sie in der Lage ist ihr Repertoire an Talenten zu diversifizieren, um auf mehreren Plattformen parallel aktiv zu bleiben - als Künstlerin glänzt sie dabei ebenso wie als Stilikone einer neuen Generation. Nicht nur Unabhängigkeit in Sachen Trends gewinnt sie auf diese Weise, sondern auch eine gewisse Emanzipation vom üblichen Tun und Lassen im Musikgeschäft – Roberts baut ihre eigene Marke auf, ja sie ist schon längst ihre eigene Marke.

Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
  • Mehr zu Abby Roberts:

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse