© Anna Wyszomierska

Albertine Sarges

Music / Indie / Berlin, Deutschland

Presented by: German Music Talent

Nur das Echo verwinkelter Post-Punk-Gitarren und ihr durch und durch natürlich gefärbtes Timbre – mehr braucht Albertine Sarges nicht, um sich federleicht vom Gros des neopsychedelischen Art Pops abzuheben. Die Berlinerin etablierte auf ihrem Debüt „The Sticky Fingers“ einen Sound, der den Sommer einläuten oder das Ende einer langjährigen Beziehung erträglicher machen kann. Dass sich dieses Gefühlsspektrum nur sehr schwer in aufs Wesentliche reduzierten Songs einfangen lässt, kümmert die Singer-Songwriterin herzlich wenig. Stattdessen agiert sie derart stilsicher, dass ihre Musik nicht nur sorgsam komponiert sondern gleichzeitig auch verspielt wirkt. Feminismus und Empowerment, Verlust und Vergnügen, Manie und Melancholie – Sarges, auch bekannt als Ossi Viola, weiß das alles zu vereinen, oft schon innerhalb der auditiven Grenzen eines einzigen Songs. Eine Ausnahmekünstlerin auf dem Weg zu sich selbst.

Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
  • Mehr zu Albertine Sarges:

Präsentiert von:


Currently the band is looking for the following representation:


  • Booking: USA, Asia, Australia

  • Label: North America, Asia, Australia

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse