John Londono

Zu meinen Favoriten

Aliocha

Music Singer-Songwriter, Pop Kanada, Frankreich

Presented by: Canadian Independent Music Association (CIMA), M for Montreal

Schon früh stand Aliocha Schneider auf einer Bühne, doch mehr als Schauspielerei interessierte den jungen Mann, der sich mit Künstlernamen nur Aliocha nennt, die Musik. Er wollte sich als Singer-Songwriter ausdrücken. Vorbilder hatte er genug: Bob Dylan, Elliott Smith, Nick Drake, John Lennon. Künstler also, die etwas zu sagen haben, die Geschichten erzählen und die auch gesellschaftspolitisch etwas bewirken wollten.

Bestärkt wurde Aliocha in seinem Enthusiasmus von Jean Leloup, einem der bekanntesten Musiker in der kanadischen Provinz Quebec. Der in Montreal aufgewachsene Aliocha fing an, die ersten Songs zu schreiben, traf später den Produzenten Samy Osta und nahm mit ihm das Album „Eleven Songs“ auf (PIAS). Die elf Nummern darauf sind stilistisch abwechslungsreich und bewegen sich zwischen Folk, Retro, Slacker-Pop und Americana. Aliocha verfügt über eine variable, ausdrucksstarke und warme Stimme und er kann Geschichten erzählen wie seine Vorbilder. „Eleven Songs“ ist das außergewöhnliche Debüt eines Sängers, von dem man hoffentlich noch viel hören wird.

Zu meinen Favoriten


Presented by:


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse