© Nadiya Marwah

Alysha Brilla

Music / Folk, Pop / Kanada

Presented by: Canadian Independent Music Association (CIMA)

Wo alle von Multikulti und transnationaler Offenheit nur reden, da hat Alysha Brilla den gesamten Diskurs bereits durchgespielt und schlichtweg im Blut. Ihre Wurzeln sind so divers, dass sie hier einfach mal nur im Raum stehen, ohne erwähnt zu werden. Sicher ist, dass die kanadische Sängerin, Songwriterin, Multiinstrumentalistin und Produzentin ihr Leben der Musik gewidmet hat. Mit 14 Jahren bekommt sie die Gitarre ihres Vaters in die Hand, bringt sich das Spielen selber bei, schreibt Songs, wächst an ihren Aufgaben. Das in Eigenregie produzierte Debüt „Brilla“ (2012) weist sie bereits als gestandene Musikerin aus und lässt erahnen, was folgen wird. Bis heute weitere fünf Alben, deren Sound irgendwo zwischen ekstatischem Folk, samtig weichem Rock und Pop-Facetten in tausend Farben liegt, immer wieder aber auch New Age, Reggae oder gar modernen R'n'B und Musiktraditionen aus aller Welt in sich trägt wie die Wolken den Regen. Ihr jüngstes Album „Circle“ (2022) folgt diesem Kurs. Was sie im September bei uns präsentiert, ist allerdings eine Überraschungstüte und in jedem Fall Pflichtprogramm.

Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
  • Mehr zu Alysha Brilla:

Präsentiert von:


Currently the band is looking for the following representation:


  • Booking: Europe

  • Label: Europe

  • Management: Europe

  • Publishing: Europe

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse