© NDR/Hüllenkremer

NDR Info-Podcast | Amerika, wir müssen reden!

Word / Vereinigte Staaten von Amerika

Presented by: NDR Info

Die USA ist und bleibt faszinierend. Der Schulterblick nach Nordamerika ist immer auch eine Reflektion der Begebenheiten im eigenen Land – nicht nur deswegen sind die Vereinigten Staaten das Partnerland des diesjährigen Reeperbahn Festivals. Der Fernsehmoderator und Journalist Ingo Zamperoni ist mit der US-amerikanischen Redakteurin Jiffer Bourguignon verheiratet und hat viel Verwandtschaft in den Staaten. Die ist auch nach der Abwahl des Ex-Präsidenten Donald Trump gespalten – zwischen Republikaner*innen und Demokrat*innen. Ingo Zamperoni und Jiffer Bourguignon haben in ihrem NDR Info-Podcast „Amerika, wir müssen reden!“ den Machtwechsel in den USA und die Vereidigung des neuen Präsidenten verfolgt. Jetzt beobachten die beiden, wie sich ihre zweite Heimat unter Joe Biden verändert. Darüber reden sie in ihrem Podcast auch mit dem ehemaligen Präsidenten Barack Obama. Der Podcast besticht durch Innen- und Außenperspektive gleichermaßen und scheut nicht davor zurück, die wirklich kritischen Themen zu diskutieren. Amoklauf und Ukraine-Krieg, Abtreibung und Rassismus waren bereits Thema; beim Live-Podcast im Imperial Theater wird also zweifelsohne polarisiert.

Gast: US-Generalkonsul Jason Chue

  • Mehr zu NDR Info-Podcast | Amerika, wir müssen reden! :

Gefördert von:


  • gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Präsentiert von:


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse