© Cecilia Bortolazzi

Anna Bassy

Music / Indie / Italien

Erste Songs schrieb Anna Bassy schon 2016, damals ausschließlich für Stimme und Gitarre konzipiert. Es folgten Jahre der Muße, des Kreierens und Auslotens von musikalischen Möglichkeiten. Zur Stimme und Gitarre gesellte sich ein ganzes Band-Lineup, mit dem Bassy 2019 erstmals ihre Vision auf die Bühne brachte. Traditionelle Klänge aus Italien und Nigeria, wo ihre Wurzeln liegen, aber auch Soul, Folk, Pop und elektronische Produktionskniffe webt die ambitionierte Singer-Songwriterin mittlerweile in Stücke von der Strahlkraft eines „Could You Love Me“ oder „Wind, Rain“ ein. Ihre jüngste EP „Monsters“ (2021) mit der gleichnamigen Single lässt nun keinen Zweifel mehr offen, dass Anna Bassy nach über 70 Konzerten, die sie zwischen Palermo und Mailand bislang gegeben hat, zu den vielversprechendsten Künstlerinnen der italienischen Soul-Landschaft zählt. Wer sich selbst überzeugen will, bekommt im September Gelegenheit dazu.

  • Mehr zu Anna Bassy:

In Kooperation mit:


Currently the band is looking for the following representation:


  • Booking: France / Austria / Switzerland / UK

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse