© Michael Würmer

Zu meinen Favoriten

Culk

Music / Indie, Punk / Wien, Österreich

Mittels febriler Distortion, Reverb und den exzentrischen Vocals von Sophie Löw entwerfen Culk einen Indie-Sound, dessen Wurzeln klar im Post-Punk zu verorten sind. Einem alten Rezept aus der Nostalgieschublade verpasst das Projekt aus Wien jedoch Updates von traumartiger Intensität, bringt Shoegaze aus den Neunzigern mit neo-psychedelischen Effekten zusammen und schafft dabei auch noch den Spagat zwischen stürmischer Jugendprosa und unprätentiöser Innensicht – ganz egal, ob nun auf Deutsch oder Englisch gesungen.

Der Sound des im Februar veröffentlichten Debüts „Culk“ ist nicht nur für Siluh Records eine musikalische Bereicherung, sondern für den gesamten deutschsprachigen Indie-Raum und in ein paar Jahren wohl auch weit darüber hinaus. Schwelgerei ist jedenfalls vorprogrammiert, wenn die Band uns im Herbst besuchen kommt.

Zu meinen Favoriten


  • Mehr zu Culk:

Currently the band is looking for the following representation:


  • No info available

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse