Shev Event

Zu meinen Favoriten

Dennis Lloyd

Music R'n'B/Soul Israel

Presented by: SHEV.EVENT GmbH

Ein Jahr lang hat Nir Tibor, der sich den englischen Künstlernamen Dennis Lloyd zugelegt hat, in Bangkok gelebt. Im vergangenen Jahr hat er sich in die thailändische Metropole zurückgezogen, um Songs zu schreiben. 30 Stücke brachte der junge Israeli zu Papier. Die ersten erblicken nach und nach das Licht der Pop-Welt. Seine Nummer „Nevermind“ hat bereits 2,5 Millionen Klicks bei Spotify erreicht und ist eine ideale Chill-Out-Nummer für den Sommer. Der Song erinnert etwas an die Minaturen von James Blake. Minimalistisches Piano, atemloser Gesang, ein lässiges Fingerschnippen und dann ein sanfter und akzentuierter Beat. Dennis Lloyd ist nicht nur ein Sänger mit einer souligen Stimme, sondern auch ein versierter Trompeter und ein Produzent, der von A bis Z alles selber macht. Den jungen Mann aus Tel Aviv muss man für dieses Jahr als wichtigen Newcomer auf den Zettel nehmen. Mit „Nevermind“ hat er schon mal gut vorgelegt.

Zu meinen Favoriten


  • Mehr zu Dennis Lloyd:

Presented by:


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse