Caja Nickel

Zu meinen Favoriten

Emily-Mae Lewis

Music Singer-Songwriter Deutschland

Presented by: Haspa HH Musikstiftung, RockCity Hamburg

Ihre Art zu singen und auch ihre äußere Erscheinung erinnert etwas an Tracy Chapman, die große afroamerikanische Singer-Songwriterin. Emily-Mae Lewis, erst 18 Jahre alte Newcomerin aus Hamburg, schreibt genau beobachtende Songs über die tägliche Achterbahn des Lebens. „Happy Head“ oder „The Fall“ heißen zwei ihrer Lieder, zu denen sie sich auf der akustischen Gitarre begleitet.

Eindruck hat die junge Sängerin beim diesjährigen Hamburger Musikpreis KRACH+GETÖSE ausgerichtet von RockCity Hamburg und der HaSpa Musik Stiftung, auf den Trompeter Nils Wülker gemacht. Der saß in der Jury und votierte für Emily-Mae Lewis. Sie gewann einen der fünf Preise und wird im kommenden Jahr von Wülker in ihrer künstlerischen Entwicklung unterstützt. Zurzeit sammelt das Talent viel Bühnenerfahrung. Mit Pohlmann war sie bereits auf Tour, in diesem Jahr ist sie bei diversen Festivals am Start. Das Reeperbahn Festival in ihrer Heimatstadt dürfte ein Höhepunkt werden.

Zu meinen Favoriten


  • Mehr zu Emily-Mae Lewis:

Presented by:


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse