© Noelle Guidon

Evelinn Trouble

Music / Pop, Rock / Schweiz

Presented by: Swiss Music Export

Zwar genießt sie durch ihre Mutter schon früh einen außerordentlich intensiven Musikkontakt, doch ist es vor allem eine ungezügelte Begeisterung für das eigenmächtige Erschaffen, die verschiedenen Ausdrucksformen von Musik, die Evelinn Trouble über die Jahre zu einer Vollblutkünstlerin geformt hat. Ihr Debüt „Arbitrary Act“ präsentiert sie 2007 als ihre Matura-Arbeit und nimmt das Teil kurzerhand im Alleingang auf – alle Instrumente, die Produktion, das Design. Komplett. Schlagartig ist die junge Evelinn nicht nur einer breiteren Öffentlichkeit bekannt, sondern wird auch in der Schweizer Indie-Szene von Künstler*innen mit Interesse verfolgt. Über die Jahre kommen weitere Alben dazu, bei Chop Records, Bakara Music und zuletzt bei Mouthwatering Records, wo 2021 „Longing Fever“ erscheint. Erfahrungen bei verschiedenen Bands wie Lorry, dem Chor von Sophie Hunger oder Fisher prägen ihren künstlerischen Werdegang darüber hinaus ebenso, wie ein unstillbares politisches Engagement, das in Singles von der Schlagkraft eines „Warface“ oder „Fools“ perfekt zur Geltung kommt.

  • Mehr zu Evelinn Trouble:

Präsentiert von:


Currently the band is looking for the following representation:


  • Booking: Europe, US, except Switzerland and Germany

  • Label: license to US and Asia

  • Management: Europe/ US

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse