© Budde Talent Agency GmbH

Finn Ronsdorf

Music / Indie, Singer-Songwriter / Deutschland

Presented by: German Music Talent

Wie wir uns selbst sehen ist immer auch eine Folge dessen, wie andere uns sehen – und umgekehrt. Sind wir also das Produkt unserer Gesellschaft oder nicht? Finn Ronsdorf beantwortet diese Frage mit einem ganz klaren Ja. In seinen Songs verhandelt der queere Singer-Songwriter den Status Quo von einem persönlichen Standpunkt, der in diesem Kontext immer auch eine politische, ja vielleicht sogar philosophische Komponente birgt. „Odes“ ist daher eine Debüt-EP mit dem kreativen Gewicht eines ganzen Albums, bietet mit Elegien wie „Reaching For Cold Hands“ oder dem kraftstrotzend rauchigen Gospel in „Blue“ aber auch Momente einmaliger Songwriterkunst. Dem zierlichen 22-Jährigen gelingen dabei immer wieder melodische Verzierungen von bemerkenswerter Ausdruckskraft, für die andere erst einmal Jahre oder Jahrzehnte an künstlerischer Erfahrung in die Waagschale werfen müssen. Ronsdorf lässt das alles aber vollkommen natürlich wirken, changiert mühelos zwischen fragilem und reibeisigem Timbre, kann flüstern und schreien, die Innenschau ebenso wie den Seelenstriptease intonieren. In diesem Facettenreichtum entsteht gerade eines der großen Stimmtalente unserer Tage.

Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
  • Mehr zu Finn Ronsdorf:

Präsentiert von:


Currently the band is looking for the following representation:


  • Booking: ROTW (excl. UK/EU)

  • Label: Worldwide

  • Publishing: Worldwide

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse