© Florian Egermann

Zu meinen Favoriten

Florian Egermann – Failed Artists International

Arts / Performing Arts / Deutschland

Game over: kein Geld, kein Ruhm, keine Ausstellung in Jahren. Niederschreiben, darüber reden und sich besser fühlen. Die von Florian Egermann gegründeten Failed Artists International sind gekommen, um all die wunderbaren Wege des Scheiterns zu diskutieren und eine kritische gleichzeitig humorvolle Auseinandersetzung mit (künstlerischem) Scheitern zu ermöglichen.

Was man als gescheiterte*r Künstler*in machen muss, um in den illustren Club aufgenommen zu werden? Tja, eigentlich kommt niemand an einem face-to-face-Interview vorbei. Also: Formular ausfüllen, persönlichen Fail beschreiben, sich der kritischen Prüfung unterziehen und in nur fünf Minuten Mitglied eines Netzwerks aus mehr als 300 zertifizierten „failed artists“ werden. Mitgliedsbutton inklusive. Keinen Erfolg zu haben, kann so viel Spaß machen.

Zu meinen Favoriten


  • Mehr zu Florian Egermann – Failed Artists International:

Presented by:


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse