© Karsten Jahnke Konzertdirektion

Herr D.K.

Music / Indie / Hamburg, Deutschland

Sich in diesen Tagen einfach mal die Zeit nehmen, über das eigene Leben und das der anderen ernsthaft nachzudenken, die Kontemplation wieder als Weg zur Einsicht erkennen – damit sind wir als Menschen und Gesellschaft nun immer öfter konfrontiert. Henning von Hertel hat das schon früh erkannt und die Unachtsamkeit der Moderne in wunderschönen Songperlen zwischen Indie-Pop und Folkrock zur Disposition gestellt. Hinhören, Hinsehen, politisch wie persönlich, dazu regt der Liedermacher als Herr D.K. mit einem sorgsam selektierten Instrumentarium, viel Taktgefühl und klarer Poesie immer wieder an. Sein im Frühjahr veröffentlichtes Debüt „Beleuchtet den Hintergrund“ trägt den Impetus deshalb offen im Namen, nimmt sich damit aber auch nie zu viel vor. Im Gegenteil: Hier wächst gerade seit langem noch mal einer dieser wandlungsfähig wortgewandten Solokünstler, denen zweifellos die Zukunft gehört.

Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
  • Mehr zu Herr D.K.:

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse