Melt! Booking

Zu meinen Favoriten

HMLTD

Music Rock Großbritannien

„Es ist langweilig, zu Konzerten zu gehen, bei denen die Leute auf der Bühne genauso aussehen wie im Publikum. Die spielen dann ihre Songs und verschwinden. Wir wollen etwas völlig anderes bei unseren Shows“, sagt Henry Spychalski, Frontmann der britischen Band HMLTD. Seine Combo bringt das theatrale Element zurück in die Pop-Musik. „Sound and Vision“, ganz im Sinne David Bowies, der ein Vorreiter dieser Art von Pop war.

HMLTD verbinden Glam-Rock mit Punk, Electro mit Industrial. Schnelle Gitarren gehören genauso zu ihrem Konzept wie schrille Kostüme. Das Video zu „To The Door“ zum Beispiel ist opulentes Bildertheater mit viel Kunstblut, das aussieht wie der Trailer zu einem Horrorfilm. Die Band aus London hat zwar erst vier Songs veröffentlicht, die englische Musikpresse ist sich jedoch einig, dass HMLTD gerade die aufregendste Band in Großbritannien ist. Und somit genau das Richtige für das Reeperbahn Festival 2017.

Zu meinen Favoriten


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse