© Chantel Simpson

JayWood

Music / Indie, R'n'B/Soul / Kanada

Presented by: Canadian Independent Music Association (CIMA)

Manchmal kann ein ungewollter Tapetenwechsel auch überraschend positive Nachwirkungen haben. Als Jeremy Haywood-Smith 2015 mit den Aufnahmen erster Songs beginnt, hat er gerade eine langjährige Beziehung hinter sich, wird aus seinem gewohnten sozialen Umfeld gerissen und muss sich völlig neu justieren. Die anflutende Identitätskrise münzt der ausschließlich im Schlafzimmer produzierende Musiker zum Karrierestartschuss um: Nur mit Gitarre, Midi-Controller und einem geliehenen MacBook schreibt er die EP „Some Days“, die erst Jahre später erscheinen sollte. 2021 ist es dann so weit. Der Erfolg des neu aufgenommenen Materials übersteigt seine kühnsten Erwartungen und zeigt von Beginn an, wie viel Potenzial in dem Songwriter und Autodidakten steckt. Mühelos mixt er Funk und Soul, House-Beats und verwaschenen Jangle-Pop, Rap und Gospel, Blues und Jazz zu einem abgefahren bunten Strauss voller Inspiration, die er aufsaugt aber auch weitergibt. Sein neues Album „Slingshot“ (2022) feiert diesen Impetus und etabliert JayWood als einen der vielseitigsten Newcomer des Jahres.

Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
  • Mehr zu JayWood:

In Kooperation mit:


Currently the band is looking for the following representation:


  • Booking: UK/EU, Asia, Africa

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse