© Marco Larousse

Mein Kiez

Arts / Exhibition / Deutschland

Dem Gesicht der Straße unvorbereitet begegnen – das ist für Marco Larousse Arbeitsmoral und Credo zugleich. Der Streetfotograf, Podcaster und Festivalkurator zählt zu den leidenschaftlichsten Verfechtern einer freien und unzensierten Fotografie als Spiegel der Gegenwart – und damit als visuelles Gedächtnis künftiger Generationen. Marco ist Mitgründer des German Street Photography Festivals, sowie dem Photo Podcast Network (PPN.fm), das er als Redakteur, Moderator und Produzent mitgestaltet. Im Rahmen des Reeperbahn Festivals kuratiert er die Ausstellung „Mein Kiez“, das jungen Streetfotograf*innen eine Plattform für ganz persönliche Momentaufnahmen ihrer städtischen Umgebung bietet. Zu sehen sind Augenblicke, die den allermeisten im Alltag entgehen – geprägt von Humor und Neugier, aber auch von Reflexion und ehrlicher Emotionalität.

  • Mehr zu Mein Kiez :

In Kooperation mit:


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse