© Hanna Fasching

OSKA

Music / Singer-Songwriter / Österreich

Presented by: Austrian Music Export

In der Ergründung des Persönlichen finden Songwriter*innen immer wieder Inspiration für Lieder und Texte, denen es gelingt, das Alltägliche mit dem Magischen zu vereinen. Maria Burger hat diese Kunst schon auf ihrer Debüt-EP „Honeymoon Phase“ auf einem Niveau realisiert, das sonst Jahre über Jahre an Erfahrung braucht. Vielleicht auch deshalb, weil sie in eine musikalische Familie geboren wurde, von frühester Kindheit an durch ihre Mutter mit irischer Traditionsmusik und durch ihre Brüder mit Rock, Metal sowie Hip-Hop in Kontakt kam – ihr ältester Bruder Oskar ist dementsprechend Namenspate ihres Projekts. So schreibt die Niederösterreicherin als Oska melancholische Popsongs über das Kennenlernen und Verlassenwerden, die nie endenden Wogen des Lebens, über die wir alle im Laufe der Jahre gleiten. Mal verlieren wir uns in denen, die wir lieben, dann wieder in uns selbst. Beides kann wunderschön sein – oder zu einem Albtraum geraten. Es ist diese Ambivalenz, die auch Songs wie „Distant Universe“ oder „Lousy T-Shirt“ prägt und in denen Oska einen eleganten Mittelweg zwischen Pop, Folk und Soul findet.

Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
  • Mehr zu OSKA:

In Kooperation mit:


Currently the band is looking for the following representation:


  • Booking: world, exkl. Austria

  • Publishing: world

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse