© Olof Grind

Plàsi

Music / Pop / Schweden, Griechenland

Ein schwedischer Singer-Songwriter mit südländischen, genauer: griechischen Wurzeln, der durch samtig warmen Gesang und aufs Wesentliche reduzierter Instrumentierung Bilder von Sommerpanoramen im Kopf entstehen lässt? Nein, es geht nicht um José González, der hat ja argentinische Wurzeln, doch die Story klingt ähnlich, genau wie der Sound. Plàsi schafft es aber tatsächlich, dieser Rezeptur einige neue Geschmacksnuancen abzugewinnen, andere tonale Schwerpunkte zu setzen, wobei hier eher von Leichtpunkten die Rede sein müsste. Denn luftig und locker, unbeschwert eben, klingen die Songs seines Debüts „People“ ohne Frage, wecken Erinnerungen an die Morgensonne im August oder das schlafende Gesicht eines geliebten Menschen. Um diese Intimität immer wieder zu beschwören, schreibt und produziert Plàsi sämtliche Songs selbst, erkundet die Zwischenräume von Nostalgie und ehrlicher Freude am Gegenwärtigen mit bestechendem Charme. Auf einschlägigen Streamingportalen ist er damit bereits seit längerem höchst erfolgreich – bei uns zeigt er nun live, warum.

Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
  • Mehr zu Plàsi:

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse