Dennis Morton

Zu meinen Favoriten

School of X

Music Indie, Pop Dänemark

Presented by: Music Export Denmark

Singende Schlagzeuger gibt es nicht sehr viele in der Popmusik. Rasmus Littauer zählt dazu. Wenn er allerdings bei Mo oder The Asteroids Galacxy Tour hinter Trommeln und Becken sitzt, hält er sich mit dem Gesang zurück, dann ist er für den Rhythmus verantwortlich. Doch bei seinem Soloprojekt School of X hat der Künstler aus Kopenhagen alle Freiheiten. Dann lässt er trommeln oder benutzt dafür Drummachines. „I need rhythm for the soul, you could never fill the hole“, singt er auf seiner Single „Words“. Seine Stimme ist sanft und klar, der Song besitzt eine melancholische Atmosphäre und gehört stilistisch zum Genre des Electro-Pop. „Words“ ist bereits die dritte Single, die Rasmus veröffentlicht hat, sein Debüt hieß „Las Vegas“. Auch eine Nummer von Sade hat er als Electro-Pop-Version gecovert. „By Your Side“ zeigt, dass Rasmus Littauer eine Menge mehr kann als nur trommeln.

Zu meinen Favoriten


  • Mehr zu School of X:

Presented by:


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse