© Marthe Amanda Vannebo

Signe Marie Rustad

Music / Folk, Singer-Songwriter / Norwegen, Vereinigte Staaten von Amerika

Presented by: Backseat

Geboren auf einem Bauernhof im Herzen Norwegens, hat Signe Marie Rustad die atemberaubende Natur ihrer Heimat zu einem Aspekt ihrer Musik gemacht. In sich ruhend, dennoch von einer kühlen Weite durchhaucht, braucht die Singer-Songwriterin mit amerikanisch-norwegischen Wurzeln nicht mehr als Gitarre und Stimme, um einen ganzen Konzertsaal mit ihrer Präsenz zu füllen. Zeitgenössischer Folk wird hier von einer kammerorchestralen Ästhetik und Nuancen avantgardistischer Experimentierfreude ausstaffiert, die Alben wie „Hearing Colors, Seeing Noises“ (2016) oder „When Words Flew Freely“ (2019) zu Exkursen in eine andere, eine verwunschene Welt machen. Es ist eine uneindeutige Poesie, die Kontemplation ebenso kennt wie Rastlosigkeit und die dem Publikum hier mit kraftvollem Timbre präsentiert wird. Dass Rustad bereits mehrfach für den Spellemannprisen, den vielleicht bedeutendsten Musikpreis Norwegens, nominiert war, spricht für sich. Vor allem live ein unvergessliches Erlebnis.

Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
  • Mehr zu Signe Marie Rustad:

In Kooperation mit:


Currently the band is looking for the following representation:


  • Booking: GSA

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse