© Christoph Voy

Sofia Portanet

Music / Pop / Deutschland

Presented by: Spotify

Wer so so viel herumkommt, wie Sofia Portanet, hat auch viel zu erzählen. Als Kind spanisch-deutscher Eltern wächst sie in einem Pariser Haushalt auf und reist schon als 13-jährige mit dem Kinderchor der städtischen Nationaloper um die Welt. Später singt sie in Soul-Bands Stücke der ganz Großen: Aretha Franklin, Ella Fitzgerald oder Nina Simone sind nur ein paar Namen. Doch es waren ihre ersten Solo-Singles „Freier Geist“ und „Wanderratte“ (2018), die der Sängerin mit dem enormen Stimmumfang schlagartig eine internationale Karriere ermöglichten. Ihre Lieder beziehen nicht nur musikalisch, sondern auch textlich aus verschiedensten Bereichen der europäischen Kulturgeschichte ihre Inspiration: Von New Wave und Gothic Rock bis zu Goethe und Rilke, von französischen Chanons aus den 60ern zu Post-Punk aus den 80ern, vom Gestern ins Heute und zurück schwelgt Portanet zwischen den Epochen. Damit hat sie nicht nur einen unverwechselbaren Stil entworfen, sondern auch gezeigt, dass hierzulande immer noch Popstars von Weltrang geboren werden. Wer es nicht glaubt, kann sich im September selbst überzeugen.

Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
Bitte akzeptieren sie die “Präferenzen”-Cookies um dieses Video abzuspielen.
  • Mehr zu Sofia Portanet:

Präsentiert von:


Currently the band is looking for the following representation:


  • Booking: ex GSA

  • Label: worlwide

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse