© Naomi Lee Beveridge

Zu meinen Favoriten

The Stroppies

Music / Indie / Melbourne, Australien

Presented by: Sounds Australia

Jangle Pop der alten Schule kann es wohl gar nicht genug geben. Das Revival des Genres wurde in den letzten vierzig Jahren sicher ein halbes Dutzend Male ausgerufen, wahrscheinlich immer zurecht. In jüngster Zeit ist der namensgebende „jangly“ Sound, seine leicht kindliche, putzig-psychedelische Pop-Orientierung wieder schwer im Kommen.

The Stroppies kriegen das am Beispiel der Szene Melbournes direkt mit und sitzen im australischen Hypetrain gerade schon ziemlich weit vorne im Business-Abteil. Vielleicht auch deshalb, weil die Band selbst schrägste Songideen mit dem Charme eines leidenschaftlichen Jugendprojekts durchzieht, das gerade in seinen kaum bis gar nicht durchgestylten, unerwarteten Momenten am hellsten leuchtet. Eine weitere Wundertüte fürs diesjährige Reeperbahn Festival also.

Zu meinen Favoriten


  • Mehr zu The Stroppies:

Presented by:


Currently the band is looking for the following representation:


  • No info available

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse