Claire Walka

Zu meinen Favoriten

Türen

Film Documentary Deutschland

Henning arbeitet auf St. Pauli in einem harten Job, über den es viele Klischees gibt: Er ist Türsteher. Einige Leute denken, dass den Job nur hirnlose Proleten machen, doch Henning hat studiert und schreibt Texte. Mit Humor und Menschenkenntnis löst er Konflikte, bevor sie eskalieren. Er sieht sich an der Tür als eine Art Erziehungsinstanz − und hat deswegen auch noch eine Ausbildung zum Erzieher begonnen.

Inzwischen arbeitet Henning auch in der Suchthilfe. Er begleitet Jugendliche beim Entzug und unterstützt sie dabei, in ein normales Leben zurückzufinden. In beiden Jobs wird Henning mit Abgründen konfrontiert. Sowohl die Jugendlichen als auch das Partyvolk stehen zunehmend unter Druck. Statt Probleme anzugehen, wählen sie den einfachen Weg − die Flucht in eine Parallelwelt aus Konsum, Spiel, Alkohol und Drogen.

Die Weltpremiere der Kurzdoku von Claire Walka zeigt Hennings Leben zwischen Kiez und Suchthilfe.

Eine Zusätzliche Vorstellung findet im Beisein der Regisseurin Claire Wanka und dem Protagonisten Henning Geisler am Dienstag den 18.9 um 19:00 Uhr statt.

engl. OmU

Zu meinen Favoriten


  • Mehr zu Türen:

Presented by:


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse