Tania Feghali

Zu meinen Favoriten

Yasmine Hamdan

Music Singer-Songwriter, Electronic/Live Libanon

Sie hat etwas von einer Nomadin. Yasmine Hamdan, 1976 in Beirut geboren, musste wegen des Bürgerkriegs im Libanon ihre Heimat verlassen und wuchs in Dubai, Kuwait und Griechenland auf. Inzwischen lebt die Sängerin in Paris, doch das Nomadentum ist geblieben, jetzt allerdings ist es freiwillig. Als international gefragte Künstlerin ist sie viel auf Reisen, die Songs ihres aktuellen Albums „Al Jamilat“ sind im Flugzeug, in Hotelzimmern oder in Zügen entstanden.

Auch musikalisch vereint Hamdan ganz unterschiedliche Einflüsse in ihren Songs. Westliche Elektro-Beats treffen auf griechische Bouzouki-Musik, klassische arabische Rhythmik auf modernen Trip-Hop. Früher hat die 41-Jährige auf Englisch gesungen, inzwischen singt sie nur noch auf Arabisch, weil sie darin ihre Gefühle am besten ausdrücken kann. Yasmine Hamdan singt von Beziehungen, Liebe und Rebellion. Die Texte haben immer auch eine politische Dimension, denn mit ihrem Hintergrund lässt sich das gar nicht vermeiden, sagt sie. Aufgenommen hat sie das aktuelle Album mit einigen Musikern der New Yorker Avantgarde-Szene und Ex-Sonic-Youth-Schlagzeuger Steve Shelley.

Zu meinen Favoriten


  • Mehr zu Yasmine Hamdan:

Presented by:


Currently the band is looking for the following representation:


  • No info available

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse