Zu meinen Favoriten

Talk mit dem Musiker Fayzen

Wie hat Crowdfunding die Musikfinanzierung verändert?

Discourse / Talk / Training Day / Basic

deutsch

„Wie kann ich mein Album so klingen lassen wie ich es fühle und es finanzieren, ohne dabei ein Teil einer riesigen Maschinerie zu werden?“, fragte sich der Hamburger Künstler Fayzen, nachdem die Veröffentlichung seines letzten Albums durch sein Major Label abgelehnt wurde. Universals Begründung: Die Musik sei nicht massenkompatibel genug. 1,5 Jahre Arbeit schienen umsonst gewesen zu sein.  

Mit der Hilfe von Crowdfunding schaffte Fayzen es Anfang des Jahres jedoch, 37.000 Euro für die professionelle Aufnahme seines Albums einzusammeln und seine Musik unabhängig zu produzieren. In diesem Talk spricht Fayzen über seine Geschichte, verrät Crowdfunding-Tipps und diskutiert mit dem Publikum über das Spannungsverhältnis von Abhängigkeit und künstlerischer Freiheit.

Fayzen ist sich sicher: „Mein neues Album wird das beste, das ich je geschrieben habe.“

Zu meinen Favoriten


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse