News


Zurück zur Übersicht

Der Kochtopf gibt den Beat vor

Nach dem Erfolg seines umjubelten Werks Ballett Jeunesse im vergangenen Jahr, packt der Hamburger Produzent Matthias Arfmann mit „Turtle Bay Country Club presents Cook ‘n’ Dub“ dem Reeperbahn Festival 2017 erneut eine Uraufführung auf die Karte. Er serviert ein akustisches und geschmackliches Sternemenü!

Nachdem 2016 bei dem Format Cooking con Concert bereits schmackhaft und erfolgreich gebrutzelt wurde, wird auch dieses Jahr wieder zu Tisch gebeten — diesmal mit Arfmann höchstpersönlich an den Drehknöpfen. Gemeinsam mit der Sängerin Onejiru und den Komponisten Milan East und Peter Imig bilden sie den Turtle Bay Country Club und laden zum Tanz mit dem schreibenden Koch Stevan Paul. Während Paul auf der Bühne hackt und brutzelt, mixen Arfmann und Co. live die entstehenden Geräusche und schmecken sie für den Gehörgang ab, denn:

„Musik ist wichtig in der Küche, die Ohren essen mit.“ 
(Stevan Paul)

Special Guest der Show ist Funkproduzent Tony Cook — einst Drummer für James Brown. Also rein in die Soundküche, auf dass die Geschmacksknospen tanzen!


Aktuelle News


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse