News


Zurück zur Übersicht

Danke für vier grandiose Tage!

Die 12. Ausgabe des Reeperbahn Festivals ist vorüber – DANKE für vier grandiose Festivaltage an alle Festival- und Konferenzbesucher und herzlichen Glückwunsch an Jade Bird zum Gewinn des ANCHOR! Über 40.000 Besucher in vier Tagen, davon 4.700 Fachbesucher aus 57 Nationen waren dabei! Checkt unsere Highlights in Wort, Bild und Video!

Neu dabei waren dieses Jahr einige ganz besondere Locations wie das Festival-Village mit dem 360°-Dome, die Taubenstraße und natürlich die Elbphilharmonie!

Das Reeperbahn Festival 2018 findet vom 19.-22. September 2018 mit dem Länderpartner Frankreich statt! Early Bird Tickets für Festival und Konferenz sind ab sofort erhältlich.
_______________________________________

Alle Gewinner und Awards des Reeperbahn Festivals 2017 im Überblick:

ANCHOR 2017 Gewinnerin: Jade Bird. Begründung der Jury: ”We have decided upon an artist with impressively broad range, who displays strong songwriting and musicianship, bringing something fresh and unconventional to her genre.”

  • Der Helga!® Festival Award Gewinner:
    Inspirierendste Festival-Idee: A Summer´s Tale
    Malerischste Festival-Umgebung: Feel
    Feinstes Booking: Maifeld Derby
    Leidenschaftlichste Festival-Performance: Benjamine Clementine beim Haldern Pop 
    Bezauberndstes Neugeborenes (der letzten fünf Jahre): A Summer´s Tale
    Bestes Gewissen: Haldern Pop
    Bestes Festival: Watt en Schlick (Publikumspreis)
  • VIA! VUT Indie Awards Gewinner:
    Best newcomer: Nosoyo
    Best label: Audiolith
    Best act: Die Höchste Eisenbahn
    Best album: Gurr für “In My Head”
    Best experiment: Jan Böhmermann für Echo 2018 / Feine Sahne Fischfilet
    VIA! Indieaxt: Trikont
  • Reeperbahn Festival Music Film Contest Gewinner: Rumble - The Indians Who Rock The World von Catherine Bainbridge und Alfonso Maiorana.
  • Reeperbahn Festival International Music Journalism Award – Beste/r Business-Musikjournalist/in des Jahres (international): Cherie Hu (Forbes/ Billboard, US)
  • ISA International Sound Awards Gewinner:
    Best Audio Branding:
    LAT AM Airlines Audio Branding eingereicht von Sound Thinkers Porto Alegre, Brasilien
    Best Audio Branding: Siemens Audio Branding eingereicht why do birds, Berlin Deutschland
    Best Ambient Sound: Kuka Brand Experience eingereicht von kling klang klong GbR Berlin, Deutschland / Meso Digital Interiors GmbH
    Best Digital Product Sound Design & Research & Development: Interactive 3D Sound by USOMO eingereicht von FRAMED Immersive Projects GmbH & CO KG, Berlin, Deutschland
    Best Social Culture, Health & Universal Design: The Impossible Run eingereicht von Lexter Sounddesign, McCann Stockholm, Bacon Productions, Sweden
  • Startups@Reeperbahn Gewinner: Inspirient GmbH

Aktuelle News


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse