News


Zurück zur Übersicht

Die Programmperlen für Donnerstag

Auch heute haben wir ein paar Vorschläge aus unserem bunten Programm-Potpourri für euch:

Für Festivalbesucher*innen:

Alex Henry Foster, 11:00-11:30 Uhr, Kukuun

► Frontmann der Montrealer Alternative-Band Your Favorite Enemies, Aktivist und Sozialarbeiter, Ex-Gangmitglied und Sprecher für Amnesty International: Alex Henry Foster hat mit seinen 30 Jahren schon so einiges durchlebt, vieles gesehen und das Meiste davon irgendwie in seine Musik einfließen lassen.

Academy of tone: Thomas Blug Amp 1, 17:15-18:00 Uhr, Festival Village / Music Makers Playground

► Am 18. und 19. September können sich Interessenten bei Thomas Blug selbst von den Soundmöglichkeiten des AMP1 überzeugen und ihm natürlich alle möglichen Fragen stellen.

Peaches – Whose Jizz is This?, 17:00-17:30 Uhr, Kunstverein in Hamburg

► Doppelt Glück für die Gäste des Reeperbahn Festivals: an zwei ausgewählte Abenden führt das Kurator*innen-Team des Kunstverein in Hamburg durch die skulpturale, fotografische, filmische und textliche Bildwerke, die allesamt denselben Ausgangspunkt haben: Peaches’ vielseitige Arbeit von musikalischen Produktionen bis Liveperformances.

Mia., 20:30-21:00 Uhr, Drafthouse

► Nachdem es länger ruhiger um die Band war, kehren sie 2019 mit frischem Material zum Reeperbahn Festival zurück, um den Tanz der Moleküle ein weiteres Mal neu zu entfachen.

Kiddo (Abb.), 21:30-22:00 Uhr, Drafthouse

► Zwar rührt ihr Alias von diesem in Kindheitstagen erworbenen Nickname her, passt aber auch perfekt zu ihrem beschwingten Sonnenschein-Pop inklusive unverwechselbar skandinavischer Frische, die sie für sich zu nutzen weiß.

Jungle by Night, 21:50-23:00 Uhr, Mojo Club

► Virtuoser und gleichzeitig ungezwungener klang Afrobeat schon lange nicht mehr: Jungle By Night sind aber nicht die letzten Überlebenden von Fela Kutis Band Afrika 70, sondern ein junges Ensemble aus Amsterdam, das vor Energie und Ideen sprudelt.

HUNDREDS, 23:10-00:10 Uhr, Uebel & Gefährlich

► Treten die Hundreds vor Publikum auf, scheint die Immersion vollkommen und die Zeit stillzustehen. Dann beschwören Eva und Philipp aus ihrer Musik völlig neue Soundwelten und realisieren mit Handwerkern wie Künstlern ein audiovisuelles Gesamtkunstwerk, das den Körper durchfährt und hinterher fasziniert zurücklässt.

Für Konferenzbesucher*innen:

CEEntral Party Showcase, 18:00-00:00 Uhr, Thomas Read

► Es spielen Platon Karataev (18:00 Uhr), Teepee (18:55 Uhr), The Bad Tones (19:50 Uhr), On-The-Go (20:45 Uhr), ba. (21:40 Uhr), Deep Glaze (22:35 Uhr) und Noisy Pots (23:30 Uhr).

Die Marke Kool Savage, 14:30-15:30 Uhr, Schmidtchen

► Eine Reise durch die Rapkarriere vom Pimplegionär mit Niko BACKSPIN.

Matt Dillon - The Art of Music And Film, 11:00-11:45 Uhr, Schmidtchen

► Angefangen von Schauspiel und Regie, zum Sammeln rarer lateinamerikanischer Vinyl-Schätze bis hin zur musikalischen Begleitung seiner Filmprojekte – Matt Dillon vereint sein schauspielerisches Talent mit einer wahren Begeisterung für Musik.

Decentralized Living With Phu Styles, 12:30-13:00 Uhr, Schmidt Theater

► Phu Styles ist eine der einflussreichsten Frauen der Blockchain Community. Als hauptberufliche Decentralized Futurist hat sich Phu zum Ziel gesetzt, die dezentrale Zukunft für ALLE Menschen integrativ zu gestalten.

Choose your weapons – habt einen schönen Festivaltag!

Aktuelle News


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse