News


Zurück zur Übersicht

56 neue Acts bestätigt!

Ok, tief durchatmen. Auch wenn das bisherige Programm schon für Herzflattern sorgte, gibt's diese Woche nochmal ordentlich Nachschub:

Der französische Produzent und Rapper GUTS hat früh verstanden, wie kulturübergreifend instrumenteller Hip-Hop wirken kann und zählt in der Grande Nation zur ersten Garnitur seiner Zunft. Musiktraditionen von São Paulo bis St. Petersburg, von L.A. bis Lissabon vermengt er zu rhythmischen Kunstwerken für Kopfnicker, die er bei uns als Live-Act präsentieren wird.  
Mit dem Song „1950“ hat sich King Princess (Foto) Anfang des Jahres in die Herzen der Youtube-Community gesungen. Die Debüt-EP „Make My Bed“ ist mit fünf aufwändig produzierten Songs ein erstes und eindrucksvolles Statement der 19-jährigen New Yorkerin. Live werden ihre intimen R'n'B-Hymnen sicher für anhaltende Gänsehaut sorgen.  
Zwischen knarzendem Indie-Rock und wortgewandtem Rap will sich Shotty Horroh einfach nicht mehr entscheiden. Der britische Künstler fiel in den letzten Jahren vor allem durch sozialkritischen Hip-Hop auf. Als einer der produktivsten Rapper im Vereinigten Königreich widmet sich Shotty nun einem neuen Sound, der Indie-Rebellion mit Rap-Passion kreuzt ohne beliebig zu wirken. Steht ihm verdammt gut!  
Könnte man auch über JAZN und seinen lässigen Style behaupten. Der Rapper pustet in vollmundigen Produktionen seine Stimme durch den Autotune-Filter, flirtet mit sommerlichen Synths und schart dabei ein enormes Following um sich. Treffsicherheit und Flow seiner melodischen Tracks dürften JAZN in St. Pauli nochmal ordentlich Fame bescheren.  Ein ganz anders geartetes Gespür für Melodien ist bei Pieter de Graaf zu erkennen. Das Ausnahmetalent der neoklassischen Szene taucht mit seinem Piano in traumartige Kompositionen ein, die zwischen Euphorie und Melancholie changieren. Bei uns gibt der Perfektionist seine Mischung aus Eingängigkeit und Komplexität live zum Besten.

Außerdem bestätigt:

Novaa | Emily Burns | Nugat | WWWater | The Blue Stones | The Slow Readers Club | Viagra Boys | SASSY 009 | Kyan | Rina Mushonga | MarieMarie | Jaz Karis | Joel Culpepper | Be Charlotte | Harrison Storm | Geowulf | LARY | Lydmor | LIFE | Fatherson | Ripe & Ruin | Phyasco | Blinky Bill | Muthoni Drummer Queen | Kelvin Jones | LEA | Sero | Xavi | Kelvyn Colt | Makola | Dandelion Wine | Monako | L Twills | Infinit | Nuage & Das Bassorchester | Kinnie Starr | Jim Kroft | Cats & Breakkies | Friedberg | Temperance | Salima Drider | Lafote | Lord Kesseli & the Drums | Joshua Hyslop | MIN t | Eveline | Yetundey | Schlaraffenlandung | Finna

Aktuelle News


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse