News


Zurück zur Übersicht

Muse bei der Warner Music Night!

Sie haben zahlreiche Musikpreise gewonnen, weltweit rund 20 Millionen Alben verkauft und gelten als eine der besten Livebands auf dem Planeten: Muse.

Keine Frage also, der diesjährige Very Special Guest der 13. Warner Music Night wird es sich nicht nehmen lassen, ordentlich Gas zu geben – und das Docks mit glühenden Gitarren und ihren unverkennbaren Visuals in Stadionrock-Atmosphäre zu tauchen.

Mit im Gepäck beim Reeperbahn Festival haben die Briten einen ersten Vorgeschmack auf ihr neues Studioalbum „Simulation Theory", das am 9. November erscheint. Produziert in Zusammenarbeit mit einer Reihe preisgekrönter Producer, darunter Rich Costey, Mike Elizondo, Shellback und Timbaland wird jeder Song des Albums von einem Video begleitet. „Das Leben on the Road bringt deinen innersten Dämon hervor. Dieses Lied dreht sich um den Wunsch, diesen Dämon zu zähmen und wieder zu dem Menschen zu werden, der man eigentlich ist.“, sagt Matt Bellamy, Muse über „Something Human“, einer der ersten drei Single-Auskopplungen der Platte. Mit Matt Bellamys alles überstrahlender Stimme und treibenden Rhythmuspassagen ister augenblicklich als klassischer Muse-Track erkennbar. Muse at its best! 

Die Warner Music Night im Rahmen des Reeperbahn Festivals findet am Freitag, 21.09.2018 um 23:10 Uhr im Docks statt. Warner Music gehört zu den wenigen Partnern des Reeperbahn Festivals seit der ersten Ausgabe und präsentiert seit einigen Jahren im Rahmen der Warner Music Night einen Überraschungsgast. Im letzten Jahr war es Liam Gallagher.

Aktuelle News


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse