News


Zurück zur Übersicht

Reeperbahn Festival @ SXSW 2018 I Bilanz

In den vergangenen Tagen richteten sich die Augen der internationalen Digital-, Medien- und Musikwirtschaft wieder auf Austin, Texas, wo die 32. Ausgabe der größten Kreativmesse der Welt, South By Southwest (SXSW) stattfand. Bereits zum zehnten Mal war das Reeperbahn Festival mittendrin:

Am 15. März lud das Reeperbahn Festival zum Business Event, „Reeperbahn Hamburgers“, bevor im Anschluss in der Friends Bar das Showcase mit sechs Bands und Künstlern präsentiert wurde.  

Nach mehreren Guerilla-Streetgigs der Band Meute auf der bekannten 6th Street, brauchte es auch bei ihrem Reeperbahn Festival Showcase-Auftritt kaum mehr als zwei Töne, um das Publikum zu begeistern.

Es folgten Auftritte der Psychedelic-Rock Band Blackberries, Fishbach und den umjubelten Elektro-Pop Acts Vita And The Woolf und CIFIKA. Ace Tee mussten ihren Auftritt beim Showcase leider absagen.

Das Reeperbahn Festival Team war neben dem Business-Event am 15. März zudem an mehreren Tagen zu Burgern und Bier bei den "Reeperbahn Hamburgers", präsentiert von der Stadt Hamburg, zugegen und traf dort alte und neue Kontakte. Die Werbetrommel für die anstehende Reeperbahn Festival New York Edition sowie für den ANCHOR – Reeperbahn Festival International Music Award im September konnte kräftig gerührt werden.

Mit vielen positiven Eindrücken aus Texas richtet sich der Blick des Reeperbahn Festival Teams nun auf New York City, wo vom 18.-23. Juni 2018 mit der Reeperbahn Festival New York Edition der zweite Teil der Reeperbahn Festival Aktivitäten in Nordamerika stattfindet.

Aktuelle News


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse