News


Zurück zur Übersicht

Taufrische Musikbestätigungen!

Unerhört! Da kommt kurz vor knapp doch tatsächlich noch mal ein hochkarätiger Schwung neuer Künstler*innen rein und erweitert das Line-Up um Sounds, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

Heimspiel hat das Ambient-Pop-Duo Hundreds, das uns das letzte Mal 2013 besucht hat. Seitdem ist viel passiert bei den Geschwistern Milner, die sich nun endlich mit neuem Album für einen Gig auf dem Kiez zurückmelden.

Taufrisch flutet auch der IDER-Sound bei uns rein, wenn Lily Somerville und Megan Markwick ihren unter die Haut gehenden Neo-R'n'B zweistimmig präsentieren. Mit dem Debüt „Emotional Education“ im Gepäck kann da eigentlich nichts schief gehen.

Geradlinig und locker wird Skinnyblackboy seine urbanen Beats präsentieren und dabei persönliche Klassiker wie auch aktuelles Material an den Start bringen. Englischer Rap eines deutschen MCs mit internationalem Potenzial – die Combo ist selbst bei uns selten.

Ebenso unverhofft fällt einem die Musik des Ensemble Resonanz in den Schoß. Zwischen modernem Kammerorchester und einer losen Vereinigung experimentierfreudiger Virtuosen, bietet das seit 1994 bestehende Ensemble einen ganz besonderen Ansatz klassischer und neuer Musik, der selbst Klassikmuffel aufhorchen lässt.

So läuft das auch bei dem Indie-Quartett Sorry ab. Für die vier Londoner ist die Verwirrung der Postmoderne ein Grund mehr, Rockmusik schräger, verzerrter, trippiger zu gestalten, dabei aber nichts an catchyness einzubüßen.

Und dann ist da noch der isländische Pianist Gabríel Ólafs, dessen Debüt im August erschienen ist. „Absent Minded“ lässt Tastenklänge von der Schönheit eines Erik Satie entstehen und Melodien sich dort entwickeln, wo alles scheinbar schon ausgereizt war.

Niels Fejrskov Juhl und Theis Vesterløkke von Gents liefern träumerischen Elektropop, der nach der Euphorie frisch Verliebter klingen kann – oder wie die bittere Erinnerung daran, wenn Jahre vergangen sind. Nächtliche Sinnlichkeit und Nostalgie sind bei dem dänischen Synth-Duo so auf innigstem Schmusekurs.

Des Weiteren neu bestätigt:

Cari Cari | Mia Morgan | Joel Baker | Teitur Magnússon | Fangclub | MAL ÉLEVÉ | MALONDA | Ecce Cello | Teresa Bergman | Josephin Bovién | Scotch & Water | Danai Nielsen

Aktuelle News


Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse