Awards


Im Rahmen des Reeperbahn Festivals werden verschiedene Awards verliehen:

Der ANCHOR – Reeperbahn Festival International Music Award wurde 2016 ins Leben gerufen und ist ein internationales Prädikat für aufstrebende Musik-Talente. Für Fans und Musikwirtschaftende dient der ANCHOR als Orientierungshilfe auf der Suche nach der besten neuen Musik - für die Wettbewerbsteilnehmer als Sprungbrett in eine internationale Karriere.

Den unabhängigen Festival-Award DER HELGA!® gibt es seit 2013. Hier werden die besten Festivals Deutschlands in jährlich wechselnden Kategorien ausgezeichnet. Die bleibende Königsdisziplin ist dabei das "Beste Festival des Jahres", das jährlich im Online-Voting entschieden wird. 

Mit dem IMJA - International Music Journalism Award werden seit 2017 Journalistinnen und Journalisten, die professionell über populäre Musik und Musikwirtschaft schreiben, gewürdigt. Ein spezielles Augenmerk liegt dabei auf den Arbeiten junger Musikjournalistinnen und -journalisten.

Die ISA - International Sounds Awards richten sich an smarte, innovative und nützliche Projekte aus den Bereichen Musik, Audio und Tech. Seit 2017 ist es das Ziel des Awards, Sound-Projekten eine Plattform zu bieten – von Music Technology, Audio-Dienstleistungen, Hard- und Software, zu Audio Marketing, Klangkunst und darüber hinaus.

Die VIA - VUT Indie Awards sind die ersten und einzigen Kritikerpreise der unabhängigen Musikbranche. Maßgebliche Kriterien für die Juryentscheidung sind hierbei künstlerische Qualität und Originalität und nicht der kommerzielle Erfolg. 

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse