Ayu © Cynthia Berger

Zu meinen Favoriten

Ayu

Musikerin / Ayu

Schweiz

Speaker

AYU macht ihr Ding. Mal soft, mal stürmisch liefert die Sängerin und Produzentin einen Mix aus zeitgenößischem Pop, Trip-Hop sowie Electronica aus verschiedenen Jahrzehnten. In ihrem selbstbetitelten 'Trip-Pop' treffen rhythmische Vocals auf verträumte Melodien und futuristische Beats werden mit verzerrten Gitarrensounds vernetzt. Das Zentrum ihres Genre-Clashs bildet AYUs soulige Stimme, welche wie dafür gemacht zu sein scheint diejenigen in den Bann zu ziehen, die ihr lauschen. Ihre Texte sind herzzerreißend ehrlich.

Im Sommer 2018 hat AYU ihre Debüt-Single 'Kings & Queens' veröffentlicht, die es direkt in die Spotify Viral Charts sowie in verschiedene Radiosender in Deutschland und der Schweiz geschafft hat – High Rotations inklusive. Außerdem spielte sie ihre erste Festivalsaison in Deutschland, Italien und der Schweiz - inkl. Gurtenfestival Bern (w/ Gorillaz, MØ, alt-J oder Sofi Tukker), Moon&Stars Locarno (w/ Rita Ora + Emeli Sandé) oder das L-Beach Festival, wo sie nach ihrer Show auf der Newcomer Stage spontan als Ersatz für Joan As Police Woman auf der Main Stage aufgetreten ist. Weiter war sie als einer von sechs 'Upcoming Talents' aus Deutschland und Dänemark Teil der c/o pop Festival x Spot Festival 'Aarhus Sessions' in Köln. Auch mit ihrer Anfang 2019 veröffentlichten zweiten Single 'Another Mess, I' und der dritten Single 'Throw Roses' schaffte sie den Sprung ins Radio (z.B. ‚Beste Musik' auf Radio Fritz). Aktuell ist AYU wieder im Studio, um an neuer Musik zu arbeiten. Parallel dazu spielt die Künstlerin ein paar ausgewählte Festivals sowie Supportshows, wie etwa für Poliça x Stargaze oder VÖK.

  • {[{subevent.title}]} {[{subevent.title}]}

    {[{subevent.beginFormatted}]}

    Festivaltag: {[{subevent.dayNameFormatted}]}

Zu meinen Favoriten


  • Mehr zu Ayu:

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse