Keychange
Unsere Initiative für Diversität und Nachhaltigkeit in der Musikbranche. 

 

Key Change Illustration

Keychange ist eine Bewegung und ein Netzwerk, das talentierte, unterrepräsentierte Geschlechter mit Schulungen, Mentoring und internationalen Kontakten sowie Auftritts- und Präsentationsmöglichkeiten auf Partnerfestivals unterstützt. Als Reeperbahn Festival sind wir Gründungsmitglied und setzen uns weltweit für eine 50/50-Pledge für Festivals und Musikorganisationen ein. 

Erfahre hier, was du tun kannst, um die Bewegung zu unterstützen. 

Porträt Alice Phoebe Lou
« It gives me hope that a movement like Keychange exists. In an industry that has always been dominated by men, from labels to opportunities for musicians, I'm so happy I get to be alive to witness the tides changing as we work towards a world where underrepresented genders are equally heard and celebrated. I embrace this opportunity to learn from everyone championing this important movement and to take part in creating awareness around the importance of equal opportunity. »
Alice Phoebe Lou
Sängerin Ebow

Keychange Inspiration Award 2023

Der Keychange Inspiration Award ehrt und feiert FLINTA*, die einen außergewöhnlichen und bahnbrechenden Beitrag zur Musik und Musikwirtschaft geleistet haben und Vorbilder für die nächste Generation und für das Keychange-Netzwerk von talentierten Künstler*innen und Branchenprofis sind. Als Keychange-Partner hat das Reeperbahn Festival nun die diesjährige nationale Inspiration Award Gewinnerin ausgewählt.

Herzlichen Glückwunsch an: Ebow!

„Unsere diesjährige Gewinnerin ist ein herausragendes Vorbild für die nächste Generation und repräsentiert die PoC- und Queer-Community insbesondere in der Hip-Hop Szene auf außergewöhnliche und inspirierende Weise. Sie rappt seit Jahren gegen Sexismus, Rassismus und Homophobie und für eine offene, solidarische und gleichgestellte Gesellschaft. Herzlichen Glückwunsch zum Inspiration-Award 2023: Ebow!“

- Lea Karwoth (Senior Project Manager Keychange)

Mehr Infos bei keychange.eu

Stu­di­en zur Ge­schlech­ter­ge­rech­tig­keit in der Mu­sik­wirt­schaft

Mit einer groß angelegten, von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) geförderten Marktforschungsstudie haben wir im Rahmen der Initiative Keychange die Geschlechterverteilung in den Teilmärkten der deutschen Musikkultur und Musikwirtschaft untersucht. Erstmalig wird auch die Relevanz von Geschlechtergleichheit auf die Nutzung von Musikangeboten aus Sicht von Konsument*innen betrachtet. 

FAQ

Pressefoto ÄTNA
« It is long overdue that those discriminated receive the same opportunities as privileged people. And 2022, there is still a lot to do before equality is achieved in the music business. That's why we support Keychange's work on this very thing. We are excited and look forward to stimulating discussions, exchanges with other open minded people in the music business and hope to change things for the better . »
Inéz & Demian (ÄTNA)