News


Back

DAS ENDE VOM BUDDY BUSINESS - WER GESTALTET DEN SOUND DER ZUKUNFT? (Kopie)

Wann beginnt das Ende vom Buddy Business in der Musikindustrie? Möglicherweise trägt eine neue Recherche der MaLisa Stiftung dazu bei.

“Gender in Music - Charts, Werke und Festivalbühnen” beleuchtet die Geschlechterverteilung in der Musikbranche und wird bei dem Panel “Das Ende vom Buddy Business? Wer gestaltet den Sound der Zukunft?” am Donnerstag, 22.09. um 11:15 Uhr im East I mit Vertreter*innen von GEMA, Keychange und dem WDR diskutiert.

Erstellt wurde die Recherche in Kooperation mit der GEMA und Music S Women*, die Ergebnisse erscheinen rechtzeitig zum Reeperbahnfestival.

Wer gestaltet den Sound der Zukunft? Der Showcase der MaLisa Stiftung am Donnerstag, 22.9. um 14:15 Uhr im Sommersalon im Klubhaus in Kooperation mit der GEMA zeigt Fem* Rap & Production in verschiedensten Facetten: Älice, Babyjoy, KERFOR, Nashi44 und Vita. Es moderieren Dichterin & Sängerin Julia Engelmann und Rapperin & Produzentin KERFOR.

Rap wird häufig noch als männlich geprägt und gewaltverherrlichend wahrgenommen. Welch Irrtum, schaut man sich die vielen weiblichen Talente im Rap-Business an. Was wäre, wenn all diese Talente häufiger gebucht und gespielt würden? Wie könnte die Szene aussehen, wenn mehr Frauen rappen und Beats produzieren? Der MaLisa Showcase hat den Sound, auf den du gewartet hast. 100% female powered sound & voice.

Current News


Filter

{[{filter.countIds}]} results