Aurelie Lagoutte

Zu meinen Favoriten

Isaac Gracie

Music Indie, Singer-Songwriter Großbritannien

Manche Künstler benötigen nur ihre Persönlichkeit und eine Gitarre, um zu wirken. Der junge Musiker Isaac Gracie ist so ein Phänomen. Er ist gerade mal 21 Jahre alt und hat mit „Songs From My Bedroom“ gerade mal eine EP fertig. Sein erstes Londoner Konzert war trotzdem restlos ausverkauft. „Last Words“ heißt der Türöffner, der ihm bei Soundcloud und in arrivierten Radioprogrammen Zutritt verschafft hat.

Der Sohn der Poetin Judith Gracie, der in einem westlichen Vorort Londons aufwuchs, sieht aus wie der junge Kurt Cobain und singt mit dem Mut der Verzweiflung wie der junge Jeff Buckley. Seine Themen liefert ihm die Grundmelancholie des Lebens, Vergänglichkeit, Unsicherheit, Liebesschmerz, Erschrecken vor der eigenen kreativen Unrast, wie er sie in „Terrified“ besingt. Isaac Gracie hat die Gabe, mit raffinierten Songwriter-Arrangements, gewichtigen Texten über die ernsten Seiten des Lebens und seinem Gespür für Poesie zu berühren.

Zu meinen Favoriten


  • Mehr zu Isaac Gracie:

Filtern

{[{filter.countIds}]} Ergebnisse